Hebamme Franziska Breitbach


Hebamme mit Herz für Halle/Saale und den Saalekreis 

"Manchmal Nehmen Die Kleinsten Dinge Den Größten Platz In Unseren Herzen Ein."

                                                                                                                           [Winnie Pooh]                               

Herzlichen Glückwunsch und Willkommen


Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.
Ihr erwartet ein Baby und das größte Abenteuer im Leben überhaupt geht los.
Am Anfang ist alles noch so unvorstellbar und doch bald wird es greifbarer werden. Der Bauch wächst so langsam und ihr spürt die ersten Bewegungen eures kleinen Bauchbewohners.
Ich würde mich sehr freuen euch auf euren besonderen Abenteuer begleiten zu dürfen und  zur Seite zu stehen , zu helfen und zu unterstützen.


Schwangerenvorsorge

Ich biete dir an, neben den Vorsorgeuntersuchungen bei deinem Frauenarzt, dich mit mir schon in der Schwangerschaft zu treffen. Ich würde dich bei dir zu Hause besuchen kommen. Wir lernen uns kennen und ich steh dir zu Seite bei all deinen Fragen. 

Was machen wir in den Besuchen?

  • abtasten des Bauches, dabei die Lage des Babys bestimmen und das Wachstum kontrollieren
  • wir hören nach den Herztönen und können auch, wenn es an der Zeit ist, ein CTG (Herztöne & Wehentätigkeit kontrollieren) schreiben
  • Blutdruck, Urinkontrollen und auch Blutentnahmen (bei Bedarf)
  • Beratung bei Beschwerden wie: Übelkeit, Sodbrennen, Rückenschmerzen ect. aber auch bei anderen Themen wie Erstausstattung, Ernährung und so weiter 



Hilfe bei Beschwerden

Bei verschiedenen Beschwerden ist es mir möglich dich durch Tapen und Homöopathie zu unterstützen.
Tapen kann man in der Schwangerschaft, nach der Geburt im Wochenbett und sogar bei den kleinsten unter uns z.b bei Blähungen.
Homöopathie ist genauso vielseitig einsetztbar in den Bereichen Schwangerschaft, Wochenbett und beim Neugeborenen.

Wochenbettbetreuung

Ist euer Baby geboren werde ich in den ersten 10 Lebenstagen täglich bei euch vorbeischauen. Danach werden die Abstände immer ein bisschen länger zwischen den Besuchen. Ich habe die Möglichkeit bis zum Ende der Stillzeit euch zur Seite zu stehen. 

Was mache ich bei den Hausbesuchen?

  • ich schaue nach der Rückbildung deiner Gebärmutter
  • Beratung und Versorgung bei Nahtbeschwerden nach einer Geburtsverletzung oder einer Kaiserschnittnaht (entfernen der Knötchen)
  • Beobachtung und Hilfestellung bei der Pflege des Nabelschnurrestes/Nabels
  • regelmäßige Gewichtskontrollen bei deinem Baby
  • Hilfe beim Stillen und den verschiedenen Anlegetechniken
  • Hilfe bei Stillschwierigkeiten und Beschwerden in der Brust        

         ... und für alle weiteren Fragen die euch im Kopf rumschwirren!



Geburtsvorbereitung & Rückbildungsgymnastik